Orte der Kultur

Tor Sant'Angelo

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Piazza Matteotti, 18 - Loggia dei Lanari - 06121 Perugia
info@iat.perugia.it
Das Tor Sant'Angelo reicht auf das 13. Jh. zurück. Über dem Eingangsgewölbe befinden sich zwei Spalten, die damals die mechanischen Mechanismen der Zugbrücke beherbergten, welche durch eine gemauerte Brücke ersetzt wurden. 

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jh. wird der Graben mit Erde gefüllt und die Brücke zerstört, um für die Straße Platz zu schaffen. Die Zinnen aus Backstein, welche den Abschluss des Tors verzieren, wurden beim Eingriff der Restaurierung im Jahr 1931 rekonstruiert.