Città di Castello

Oratorio San Crescentino

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Corso Cavour 5 - 06012 Città di Castello
info@iat.citta-di-castello.pg.it
Das Oratorium befindet sich in Morra, wenige Kilometer von Città di Castello entfernt. 
Erbaut im Jahr 1420 und erweitert 1507, ist es dem römischen Soldaten Crescentini geweiht, Zeuge des christlichen Glaubens im oberen Tibertal, der auf Anordnung des Kaisers Diokletian einen Märtyrertod erlitt. Das einschiffige Innere beherbergt in der Sakristei spätgotische Fresken bezüglich der ursprünglichen Struktur und entlang der Wände eine Ausschmückung, welche von der Werkstadt des Luca Signorelli (1450-1523) aus Cortona stammt. Von der Hand des Künstlers selbst sind nur die Szenen der Geißelung und der Kreuzigung.