Wandern

Route zu Fuß von Arrone zu Tripozzo

Trekking in der freien Luft zwischen Geschichte und Aromen

map thumbnail
Fahrzeit: 

Etwa eine Stunde

 

 

 

Schwierigkei: 

Mittel

 

Länge:  4 km

Ein schöner sonniger Tag, warme Temperaturen und lust auf ein Stück Paradies zu besuchen. Wenn Sie sich für eine Flucht in die Natur von Umbrien entschieden haben, können Sie diese Route als Beispiel nehmen. Heute bringen wir Sie nach Arrone, ein kleines Dorf, das ihren Namen eine römischen Adligen verdankt, der im späten neunten Jahrhundert, Besitz von der felsigen Landzungen der Valnerina nahm und baute dort erste eine hölzerne Burg ,dann erst später ein Mauerwerk.

In der Nähe des Tals von Castel di Lago, behält die Stadt noch immer die typische mittelalterliche Struktur mit den alten Mauern und engen Gassen. Die beiden Teile der Stadt sind von den Stadtmauer umgeben,und Teilen sich in "Terra"(Land) und einem neueren Teil, genannt das Viertel Santa Maria, das rund um den Platz der Kirche von Santa Maria Assunta,aus dem fünfzehnten Jahrhundert,gebaut ist.

Von hier aus steigt die Route zum Arrone Berg: dies ist kein sehr anspruchsvoller Weg; Außerdem, wenn Sie einmal an der Spitze sind, genießen Sie ein wirklich einzigartiges Panorama. Genau hier,wurden am Ende des neunzehnten Jahrhunderts, einige Bronzestatuen und ein Marmorkopf einer Göttin zurückgewonnen. Dies zeigt die Bedeutung dieser Region in der gesamten Sabina.

Steigen wir nun in die Stadt Valle hinuter, um dan auf den Tripozzo Berg zu gehen,und dies zwischen Bäumen und Olivenhainen. Magie für die Augen, mit dem Geschmack des Mittelmeers.

So kommen wir zu  Quelle von San Lorenzo, in dessen Nähe sich die Überreste von Hundertjährigen Mühlen befinden. Das Vorhandensein dieser Strukturen bestätigt die anthropologischen Aktivitäten, um den Olivenanbau schon seit den alten Zeiten.

Gehen wir weiter bis zur ländlichen Gemeinde von Tripozzo, vor Montefranco: noch einen sehr großen Wald,der vor allem von Eichen-und Kiefern besteht, in dem Sie das innere Wohlbefinden wieder finden könnt.