Die Köstlichkeiten der Erde

Persico Reale del Trasimeno

img

Der Barsch aus dem Trasimenischen See verfügt über einen ovalen, direkt gedrungenen Körper mit einem grünlich-braunen Rücken, grünlich-gelblichen Seiten und einem silbrigen Bauch. Er ist von mittlerer Größe und erreicht 18-20 cm bis maximal 40-45 cm. Am besten wird er im Frühling gefangen.  Mit seinem mageren und geschätzten Fleisch, das wohlschmeckend und gleichzeitig fein ist, wird er gerne für Nudel- und Reisgerichte verwendet, obwohl er auch nicht selten als Filet, gekocht, frittiert oder gegrillt serviert wird.