Die Köstlichkeiten der Erde

Patata rossa di Colfiorito

img

In der Mitte des 18. Jhdts. wurden die Kartoffeln in Umbrien eingeführt und haben sich flächenweise auf die gesamte Region verteilt. Doch erst seit 1960 konnte eine holländische Kartoffelsorte in der Ebene von Colfiorito und den umliegenden Gebieten Fuß fassen, weil sie dort das perfekte Umfeld vorfand. Die rote Kartoffel von Colfiorito hat eine längliche, ovale, sehr unregelmäßige Form, eine rote Schale und hellgelbes Fruchtfleisch. Sie eignet sich besonders gut für die Herstellung von Gnocchi, Kartoffelnestern oder zum Braten in der Glut. Das Typische an der Kartoffel von Colfiorito wurde auch von der Europäischen Union anerkannt, die ihr 1998 die geschützte Ursprungsbezeichnung verlieh.