Asset-Herausgeber

Civic Museum in Palazzo Eroli - Narni

Museum der Stadt und des Territoriums im Palazzo Eroli in Narni

Im Zentrum der antiken Stadt Narni, im Stadtteil Fraporta, steht der Palazzo Eroli, der das Museum der Stadt und des Territoriums beherbergt. Der Palast wurde zwischen 1600 und 1700 als Residenz der Adelsfamilie Eroli von Narni erbaut und 1984 von der Provinz Terni erworben. Auf seinen 2700 Quadratmetern zeigt es bedeutende bildnerische, skulpturale und archäologische Werke, die die historische Rekonstruktion des Ortes ermöglichen.

Das Museum ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste enthält Funde und fossile Überreste von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter und erzählt vom Leben des berühmten Söldnerführer Gattamelata, auch bekannt als Erasmo da Narni. Der zweite Abschnitt beherbergt die Pinakothek, in der Werke lokaler Künstler aus dem 14. bis 18. Jahrhundert ausgestellt sind, darunter die Verkündigung von Benozzo Gozzoli und die Krönung der Jungfrau von Domenico Ghirlandaio, die beide von Kardinal Berardo Eroli in Auftrag gegeben wurden, sowie die Bronzeschale des Brunnens von Piazza dei Priori aus dem Jahr 1303. Dieser große Abschnitt wird von Maxi-Leuchtschirmen und stimmungsvoller Musik begleitet.

Der Palazzo Eroli beherbergt auch einen Bereich, der ganz der Schenkung des Sammlers Ing. Edoardo Martinori in den 1930er Jahren an die Stadt Narni gewidmet ist.  Martinori war ein Liebhaber von Orient-Reisen und unter den vielen Fundstücken, die er auf seinen  Fahrten gesammelt hatte, befinden sich auch eine ägyptische Mumie und ein reich verzierter Holzsarkophag.

Der Sarkophag stammt aus dem 4. Jahrhundert v. C.. Im Jahr 1993 wurde die paläopathologische Untersuchung durchgeführt, die bestätigte, dass der Körper nicht zum Sarkophag gehört: Aus den Untersuchungen ging hervor, dass es sich um eine 20-jährige schwangere Frau nubischer Abstammung handelte, die an einem Bandwurm starb, der durch rohes Schweinefleisch verursacht wurde.

Das Museum bietet die Möglichkeit eines kontinuierlichen kulturellen Austauschs durch Konferenzen, Präsentationen von Büchern, sowie Veröffentlichungen, Tagungen, Follow-up Meetings und temporäre Ausstellungen. Für Kinder gibt es thematische Führungen und pädagogische Aktivitäten, denen ein brandneuer und unterhaltsamer Bildungs- und Ausstellungsweg gewidmet ist, um die kleinen Entdecker willkommen zu heißen und sie auf die Erforschung einer besonderen Welt zu begleiten!

 

 

Wir finden drei farbenfrohe Informationssäulen mit Schubladen, die nach Altersgruppen entworfen und unterteilt sind. Die erste Säule in Übereinstimmung mit der archäologischen Abteilung der Römerzeit, die zweite in der mittelalterlichen archäologischen Abteilung und die dritte in der Städtischen Pinakothek.  Auf jeder Informationssäule ist ein Vademekum für Eltern zu finden und für jede vorgeschlagene Mikroaktivität gibt es eine genaue Beschreibung mit ausführlicher didaktischer Vertiefung. Alle vorhandenen Texte sind in italienischer und englischer Sprache! Viele Bilder, viele Spiele, viel Spaß ... viel Kultur für Groß und Klein mit Leòn, dem Maskottchen des Museums!

Tage und Zeiten
SOMMERÖFFNUNGEN (April / Oktober):
Geöffnet Dienstag bis Sonntag 10:00 - 19:00 (letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung)
WINTERFAHRPLAN (November / März):
Geöffnet Dienstag bis Sonntag 10:00 - 18:00 (letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung)

 

Zur Information:
Tel. 800 266300 (gebührenfreie Nummer)
Mobil + 39 351 2385303 | +39 351 2385302
Mail: visitnarni@gmail.com | narni@archeoares.com
Internet: www.archeoares.it

Preise:

Das Ticket beinhaltet den Zugang zum Eroli Museum und Rocca Albornoz.

Voller Ticketpreis: 6,00 €

Ermäßigter Ticketpreis: 4,00 € (Kinder von 12 bis 18 Jahren; Gruppen mit mehr als 20 zahlenden Personen; Schulklassen)

Kostenlos für Kinder bis 12 Jahre, Behinderte mit Behindertenausweis und mind. 74% Behinderung sowie Einwohner der Gemeinde Narni

die Umgebung entdecken
Hauptattraktionen in der Nähe