Spoleto

Kirche San Giovanni Battista in Eggi

map thumbnail
Die Kirche San Giovanni Battista befindet sich in Eggi, einer bezaubernden Ortschaft, 2 km von der Flaminia und 5 km von Spoleto entfernt in Richtung Foligno gelegen, sozusagen zwischen dem Tal des Nera und dem Tal von Spoleto
Sie sollten auf keinen Fall die Besichtigung der Kirche San Giovanni Battista versäumen, die zwischen 1527 und 1532 von Giovanni di Pietro, Lo Spagna genannt, mit Fresken verziert wurde: Taufe Christi zwischen den Heiligen Sebastian und Rocco (Apsis-Halbkuppel) Madonna mit Kind zwischen Engel und Seraphinen (Apsis), Der ewig Seligsprechende, Die Verkündigung, Die Heiligen Hieronymus und Jakob (Triumphbogen).
Lo Spagna (15. Jh.) war ein aufmerksamer und sensibler Schüler des Perugino, stand aber auch unter dem Einfluss der künstlerischen Neuerungen von Raffael. Seine zahlreichen Werke hatten vor allem Einfluss auf die Maler des südlichen Umbriens, wie unzählige Werke bezeugen, welche die Kirchen und heilige Stätten der Gegend um Spoleto und des Neratal zieren. Sein Pseudonym, unter dem er eigentlich bekannt ist, nämlich „Lo Spagna", stammt aus seiner möglichen iberischen Abstammung. Eine kleine Information: in der Landschaft der Taufe wurden die Wasserfälle von Marmore, die Stadt Terni und die Berge über Cesi wiedererkannt.