Spoleto

Teodelapio

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Largo Ferrer 6/7 - 06049 Spoleto
info@iat.spoleto.pg.it

Die Teodelapio-Skulptur liegt außerhalb des historischen Zentrums der Stadt Spoleto, gegenüber vom Bahnhof.


Die lackierte Stahlskulptur ist 18 Meter hoch.
Sie besteht aus einer Ansammlung verschieden gschnittener Formen, die in das Metall verschraubt worden sind. Sie hat ein zoomorphes Aussehen und erinnert teilweise an eine Krone - Calder hatte den Namen der Skulptur noch nicht entschieden , als er während seines Aufenthalts in Spoleto (Frühjahr 1962), in der Lobby seines Hotels ein Bilddes Herzogs Teodelapio (frühes 7. Jh.) mit einer spitzen Krone entdeckte und sich dazu entschloss, seine Skulptur nach diesem zu benennen.
Die Skizze, Zeichnungen und einige Briefe werden in der Galleria Civica d'Arte Moderna di Spoleto  (Galerie der Modernen Kunst) aufbewahrt.
Die Skizze wurde in der Fabrik Italsider in Savona 27-fach vergrößert und die Bleche wurden anschließend direkt auf dem Platz in Spoleto montiert und verschweißt.