Die Köstlichkeiten der Erde

Cicerchia

img

Platt- und Kichererbsen finden sich seit jeher in jedem Gemüsegarten. Sie sind reich an Eiweiß, Ballaststoffen und Kalium. Wegen dieser Eigenschaften, aber auch für den Fruchtwechsel mit den Getreidesorten und eine Verbesserung des Bodens, der durch den Weizen oder die Gerste ausgelaugt war, waren sie ein wichtiges Produkt jedes landwirtschaftlichen Betriebs. Heute erleben die Platterbsen dank der vielen Betriebe, die nach biologischen Richtlinien arbeiten, ein Revival. Sie wurden wiederentdeckt und erneut in die Fruchtwechselwirtschaft aufgenommen. Traditionell werden sie in Suppen oder als Beilage zu Würsten, Schweinefüssen oder Schweineschwarten gereicht. 

Das könnte Sie interessieren