Avigliano Umbro

Kirche Madonna dell'Annunziata

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Via Cassian Bon, 4 - 05100 Terni
info@iat.terni.it
Etwas außerhalb des Ortes Toscolano in der Gemeinde von Avigliano Umbro, befindet sich die Kirche Madonna dell'Annunziata, mit einem einzigen Kirchenschiff, das im Inneren, als Rückwand, die kleine Votiv-Kapelle, mit Fresken, die dem Renaissance-Maler Umbro Piermatteo d'Amelio zugesprochen werden, bewahrt. 

Sie wurde 1985 entdeckt und 1989 unter Aufsicht der Denkmalschutzbehörde der Schönen Künste Umbrien restauriert.

Hier befinden sich nicht nur viele ex voto, die der Kirche nach der Pest geschenkt wurden, sondern auch eine große Freske, eine "Maestà" von Federico Zeri, die Piermatteo d'Amelia (circa 1481-83) zugesprochen wird.

Der Kreisbogen, der sich vor der Kapelle öffnet, zeigt links einen Engel mit Blatt, in der Mitte der Ewige Vater in Form einer Taube, und rechts die Madonna Annunziata (Maria der Verkündigung) mit einem offenen Buch in der Hand.