Giove

Borgo storico medievale di Giove

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Piazza Augusto Vera - 05022 Amelia
info@iat.amelia.tr.it
Das historische Zentrum von Giove ist ein klassisches Beispiel einer mittelalterlichen Anlage: Eine dichte Reihe enger Gassen winden und überkreuzen sich in dem Bereich, der von den mittelalterlichen Mauern umgeben wird und ist gekennzeichnet von sich überlagernden Bögen, Treppen und Strebepfeilern. 
Am Eingangstor der Stadt befindet sich das Monogramm von San Bernardo (IHS), der während seines Apostolats diese Länder Anfang des 15. Jh. evangelisierte. Im Mittelalter hatte der Lauf zwei Pole: Der Palazzo Comunale (Gemeindehaus) am Eingang und die Kirche von San Giovanni Battista, Johannes dem Taufer auf der heutigen Piazza Cento Tramonti, auf der gegenüberliegenden Seite.