Asset-Herausgeber

Klavierfestival Spoleto

Klavierfestival Spoleto

Erneuern, vorschlagen, entdecken und auf Neues setzen, das sind die Ziele der zwanzigsten Veranstaltung des Klavierfestivals von Spoleto, das am Sonntag, den 15. Mai mit einem ungewöhnlichen Auftakt beginnt: ein Ausflug ins Museum des historischen Klaviers und des Klangs in Fabriano. Eine Hommage an das Klavier als Protagonist des Festivals.


Wieder auf dem Programm steht „Musica verde" (Grüne Musik): sechs Sonntag zwischen Mai und Juni und zwischen September und Oktober mit Wanderungen, gutem Essen und viel Musik.

In der Sommer- und Herbstzeit wurden eine Reihe von Konzerten nach dem Prinzip der „Hausmusik" angekündigt, Salons und private Häuser werden dabei zur Bühne für die Konzerte des Festivals.

Soweit das Vorankündigungen, das Programm ist jedoch in ständiger Weiterentwicklung und wird nach und nach aktualisiert… man muss nur immer aufmerksam zuhören!

Für weitere Informationen:

http://www.festivalpianisticodispoleto.it/


das kann dich interessieren :
alle zeigen