Asset-Herausgeber

Segnali 2016 - Arti audiovisive e Performance - Signale 2016 - Audiovisuelle Kunst und Performance

Segnali 2016 - Arti audiovisive e Performance - Signale 2016 - Audiovisuelle Kunst und Performance

Die Wellen und ihr Klang stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des internationalen Festivals "Segnali 2016 - Arti Audiovisive e Perfomance" (Signale 2016 - Audiovisuelle Kunst und Performance), das vom 2. bis 6. Mai zum sechsten Mal in Perugia stattfindet.


Vom Klang der Gravitationswellen bis zur Sichtbarmachung der Gehirnströme werden fünf Tage lang interdisziplinäre Seminare von Musik, Kunst und Wissenschaft angeboten, daneben Workshops, Masterclasses und elektro-akustische Improvisationen, Audio-Video-Konzerte, Vertonungen von Filmen und musikalische Dokumentarfilme. Mit dabei sind Künstler aus Italien und ganz Europa.

Unter den Gästen: der Physiker Helios Vocca, der darüber sprechen wird, wie die Entdeckung des Klangs der Gravitationswellen, neue himmlische Klangdimensionen eröffnen wird, die Kunsthistorikerin Rita Olivieri, die über „Stoff, Klang und Farbe" sprechen wird, die Komponisten Marco Giommoni, Marco Evangelista und Stefano Petrarch, die über das Musikverständnis in der digitalen Welt und über die Beziehungen zwischen Geometrie, Mathematik und Musik nachdenken werden. 

Für weitere Informationen:


www.facebook.com/Segnali.Perugia

www.conservatorioperugia.it

das kann dich interessieren :
alle zeigen