Asset-Herausgeber

Musica Picta- Festival für antike Musik

Musica Picta- Festival für antike Musik

Im Rahmen der Konzertreihe "Giovedì in musica"(Musik am Donnerstag) findet am 12., 19. und am 26. Mai in der Nationalgalerie von Umbrien das Festival für alte Musik "Musica Picta" statt.


Auf dem Programm stehen drei Konzerte unter der Leitung von Daniele Bernardini, denen jeweils eine Führung auf den Spuren der musikalischen Ikonographie vorausgeht.

Anlässlich der drei Konzerte ist das Museum von 21.00 bis 24.00 Uhr geöffnet.

Programm


Donnerstag, 12.

Mai, 21:00 Uhr

Harmonie Traverse

O felici occhi miei

Daniele Bernardini - Diskant

Giovanni Brugnami - Contra

Goffredo degli Esposti - Tenor

Fabio Ceccarelli - Bassus

 

Donnerstag, 19. Mai, 21:00 Uhr

Umbra Lucis Ensemble

L'ange et le diable

Fabrizio Lepri - Gambe

Stefano Lorenzetti - Cembalo

 

Giovedì 26 maggio, ore 21:00

Barockorchester Gli archi del cherubino

Antonio Vivaldi il Prete rosso

 

Eintritt frei für diejenigen, die eine Eintrittskarte für die Nationalgalerie von Umbrien erworben haben.

Die umbrische Nationalgalerie befindet sich in den oberen Stockwerken des Palazzo dei Priori, der Eingang liegt am Corso Vannucci.

Das Museum, wie Sie es heute sehen, wurde im Dezember 2006 eröffnet und erstreckt sich über 4000 m2 Ausstellungsfläche. Die bedeutende Sammlung ist in chronologischer Reihenfolge angeordnet und beinhaltet eine große Vielfalt von Werken, von Gemälden auf Tafeln, Leinen und Wandbilder, bis hin zu Holz- und Steinskulpturen, Goldschmiedekunst und Stoffen, die alle beispielhaft für die künstlerische Produktion aus Italien zwischen dem 13. und 19. Jahrhundert sind.

Für weitere Informationen:

http://turismo.comune.perugia.it/articoli/musica-picta