Orvieto

Archäologisches Nationalmuseum - Orvieto

map thumbnail
Das Museum ist im Erdgeschoss des Palazzo Martino IV aus dem Mittlealter untergebracht, einem der drei päpstlichen Palazzi hinter dem Dom von Orvieto
Raccoglie i materiali di più antico e recente ritrovamento e costituisce, assieme al museo della Fondazione Faina – posto sul lato opposto della piazza del Duomo – una sintesi delle conoscenze archeologiche su Orvieto.
Essendo legato all'attività di ricerca e studio della Soprintendenza per i Beni Archeologici dell'Umbria e delle istituzioni scientifiche e culturali che operano nel territorio, il museo nazionale mostra gli esiti delle ricerche archeologiche ed è pertanto in continua evoluzione.

Es versammelt älteste und jüngste Fundstücke und gibt, zusammen mit dem Museum der Stiftung Faina auf der gegenüberliegenden Seite der Piazza del Duomo, einen Überblick über die archäologischen Kenntnisse zu Orvieto.

Da das Nationalmuseum an die Forschungsaktivitäten der Behörde für das archäologische Erbe von Umbrien und an die wissenschaftlichen und kulturellen der in der Region tätigen Einrichtungen angebunden ist, zeigt es die Ergebnisse der archäologischen Forschung und entwickelt sich daher ständig weiter.
Das Museum wurde 1982 eröffnet und stellt Artefakte aus, die in der Gegend bis zum 19. Jahrhundert gefunden und vorher in der archäologischen Abteilung des Museo dell'Opera del Duomo aufbewahrt wurden. In diese Sammlung mit mehreren Tausend Objekten kamen noch die Wandmalereien der Golini-Gräber von Porano, die bis zu jenem Zeitpunkt im Museo Archeologico di Firenze aufbewahrt wurden, sowie eine stattliche Sammlung der ältesten Funde aus der Stadt (Stadtfriedhof Crocifisso del Tufo und Cannicella, Tempel von Belvedere und der Via San Leonardo) und der näheren Umgebung (Friedhof von Porano, Castellonchio und Nachbarorten), die nach modernen museologischen Kriterien topografisch neu geordnet wurden.
Die Funde, die dank der jüngsten oder laufenden Ausgrabungen sichergestellt werden konnten, werden nach einem Rotationsplan ausgestellt, der es erlaubt die fortlaufenden Forschungsergebnisse zu würdigen.
Informationen

Piazza Duomo
05018 - Orvieto (TR) 
email: sba-umb@beniculturali.it
sito web: www.archeopg.arti.beniculturali.it 

 

Fonte Regione Umbria - Servizio Musei e soprintendenza ai beni librari  

Informazioni

Piazza Duomo
05018 - Orvieto (TR) 
email: sba-umb@beniculturali.it
sito web: www.archeopg.arti.beniculturali.it 

 

Fonte Regione Umbria - Servizio Musei e soprintendenza ai beni librari