Asset-Herausgeber

Ostern in Terni

Ostern in Terni

Terni

Am Karfreitag findet in Terni die Prozession des toten Christus statt. Sie beginnt um 21.00 Uhr an der Piazza San Francesco und zieht durch verschiedene Stadtviertel und kehrt dann zum Ausgangspunkt zurück.

In Marmore findet auch am Karfreitag die Via Crucis mit einem Passionsspiel statt: von der Kirche in Marmore (wo das letzte Abendmahl dargestellt wird) geht es weiter über verschiedene Plätze des Dorfes bis hin zum Park Campacci, wo die letzten Stationen (der Prozess, die Kreuzigung, der Tod und die Auferstehung) dargestellt werden.

Auch eine sportliche Veranstaltung darf nicht fehlen mit dem Osterlauf am 13. März.

Für weitere Informationen:

uisp.it/terni" target="_blank">www.uisp.it/terni

 

Arrone

Nach der Via Crucis am Karfreitag, die bei der Kirche Santa Maria beginnt, findet am Ostermontag am Sportgelände ein traditioneller Markt statt.

 

Ferentillo

Auch dieses Jahr findet in Ferentillo am Osternsonntag und Ostermontag die "Festa De Lu Ciuccittu" statt, dieses Jahr zum 45. Mal.

Es handelt sich dabei um eine alte Bauerntradition, bei der zwei Spieler, die sogenannten "Ciucciettari" mit Eierklopfen machen. Der Spieler, dessen Ei unversehrt bleibt, gewinnt. Im Rahmen der Veranstaltung kann man auch lokale Spezialitäten kosten.

Für weitere Informationen: http://www.prolocoferentillo.it/

 

Stroncone

Via Crucis am Karfreitag ab der Kirche San Nicola.

 

Vasciano (Ortsteil Stroncone)

Ostersonntagsprozession bis zum Speco Francescano in Narni. Der Beginn ist um 9.30, anschließend Geschenke der Gemeinschaft von  Itieli und Sant'Urbano, Messe unter freiem Himmel und Taubenflug im Zeichen des Friedens.

 

Für weitere Informationen zu weiteren Veranstaltungen in der Gegend.

http://www.marmore.it/index.php?ide=176

 

Die Redaktion haftet nicht für eventuelle Änderungen im vorliegenden Programm.