Von den Fresken des Perugino bis hin zu den zeitgenössischen Werken von Alberto Burro, von Pinturicchio bis hin zu Gerardo Dottori: in Umbrien treffen die alte und neue Formen von Kunst aufeinander.

Kunst ist die Quintessenz von Umbrien: großartige Künstler, wie Perugino, Giotto, Cimabue, Nicola Pisano, Arnolfo di Cambio haben ihre unverwechselbaren Spuren in verschiedenen Städten hinterlassen – von Città di Castello bis Terni, von Orvieto bis Assisi, über Gubbio, Perugia und Spoleto. Jeder Winkel der Region birgt Spuren der Kunstgeschichte, bietet aber auch interessanten Formen zeitgenössischer Kunst Raum.