Traditionelle Rezepte

Torta al testo

Zutaten

600 g Mehl 0
1/2 TL Backpulver (oder Bierhefe)
1 TL Salz
400 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und nach und nach das Wasser hinzufügen. Rühren, bis man einen glatten Teig erhält und die Mischung anschließend auf ein Nudelbrett geben. Mit den Händen etwa zehn Minuten lang kneten, bis der Teig eine elastische und weiche Konsistenz erreicht hat, die Oberfläche ist dabei glatt und gleichmäßig.
Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, dabei nicht vergessen, ihn mit einer dünnen Schicht Mehl zu bestreuen, bis er seine Kreisform mit ungefähr einem Zentimeter Dicke erreicht hat. Den Teig mit der Gabel einstechen, damit sich beim Backen keine unerwünschten Blasen bilden.
Anschließend den traditionellen „Testo" im vorgewärmten Ofen etwa zehn Minuten auf jeder Seite bei niedriger Hitze backen lassen. In Stücke schneiden und die „Torta" noch warm servieren.