Asset-Herausgeber

Die Glas Tage

Die Glas Tage

Vom 12. bis 14. August finden in Piegaro wieder die "I Giorni del Vetro", die Glas Tage statt, eine Veranstaltung, bei der man die traditionelle Kunst des Glasens mit Musik, Geschichten und bei Essen und Trinken entdecken kann.


Der Veranstaltungskalender ist sehr abwechslungsreich und bietet Kurse zum Glasblasen, Verkostungen mit lokalen Spezialitäten, Historienspiele mit Umzügen und traditionellen Zeremonien, Abendessen im Stil der Renaissance, Ausstellungen und Konzerte in den Gassen und auf den Plätzen der Altstadt.

Das Glasmuseum von Piegaro

Das Glasmuseum von Piegaro befindet sich in der ehemaligen Glasfabrik von Anfang des 19. Jahrhunderts, in der Altstadt von Piegaro.

Das Gebäude wurde renoviert, indem die ursprüngliche Architektur und die Aufteilung der Räume erhalten wurden und die alte Fabrik originalgetreu wieder aufgebaut wurde. Bei der Restaurierung wurden die Besonderheiten des Gebäudes erhalten und die besondere architektonische Struktur mit allen Bestandteilen ins Licht gerückt: der alte Schornstein, der Schmelzofen mit dem hartgewordenen Glas der letzten Schmelzung, die Stollen zur Erhaltung der Wärme und die Belüftungsrohre für die Abkühlung.

Es handelt sich dabei um eine der wenigen erhaltenen vorindustriellen Strukturen zur Glasherstellung in Italien.

In der Ausstellung kann man Glasmanufakte aus den verschiedenen Jahrhunderten besichtigen.

Für weitere Informationen:

Für das vollständige Programm und Reservierungen:

Museo del Vetro di Piegaro

0758358525-3669576262

www.museodelvetropiegaro.it