Asset-Herausgeber

Basilica di San Valentino

San Valentino di Terni – Valentinstag in Terni

Mit einem Monat voller Veranstaltungen feiert Terni seinen Schutzpatron: im Februar gibt es in der Stadt zahlreiche Initiativen zu Ehren von "Sankt Valentin aus Terni", dem Beschützer der Verliebten.


Das Herz der Veranstaltung findet vom 6. Bis 14. Februar statt, mit "Cioccolentino" (Link: http://www.cioccolentino.com/), einer Veranstaltung, die auch dieses Jahr wieder stattfindet und nicht nur allen Liebenden, sondern besonders auch den Kindern und Frauen in anderen Umständen und jungen Eltern gewidmet ist. Dabei gibt es Kurse, Workshops und Wettbewerbe unter Nachwuchskonditoren, Animation, Monumentaltorten und originelle Schokoladenskulpturen.

Die wichtigste religiöse Veranstaltung ist die "Festa della Promessa" (Fest des Versprechens), zu der alle Paare eingeladen sind, die sich dieses Jahr das Ja-Wort geben, und zwar am 7. Februar in der Basilica di San Valentino.

Außerdem findet, wie jedes Jahr, eine sportliche Veranstaltung statt, der Marathon "Maratona di San Valentino", mit einer Strecke die von der Innenstadt bis in die Valnerina und zur Cascata delle Marmore führt.

In Narni findet dagegen zum fünften Mal das Festival "Not Official San Valentino", das den Titel "Smart Love" trägt und der Vater-Sohn-Beziehung gewidmet ist. Auf der Bühne des städtischen Theaters "Giuseppe Manini" treten Aldo Aldini, Levante und Marco Morandi auf, drei Künstler, deren Karriere durch die Beziehung zum Vater geprägt wurde.

 

Für weitere Informationen: