Asset-Herausgeber

Francesco nei Sentieri – Franziskus auf den Wegen

Francesco nei Sentieri – Franziskus auf den Wegen

Von Perugia bis Campello sul Clitunno auf Oldtimer-Fahrrädern: eine Entdeckungstour der Orte von Franz von Assisi: das ist „Francesco nei Sentieri", eine fahrradtouristische Veranstaltung mit Oldtimer-Rädern vom 24. bis 25. September.

 


Bei dieser ersten Veranstaltung dreht sich alles um Sport, Umwelt und Kultur in der Gegend von Assisi, Bevagna, Campello sul Clitunno, Cannara, Montefalco, Perugia, Spello, Torgiano und Trevi. Der Ausgangspunkt ist Pian d'Acra, wo sich die berühmte „Vogelpredigt" von Franziskus abspielte.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um keinen Wettkampf und ist für jeden offen. Es sind vier verschiedene Routen vorgesehen: eine kurze (48 km), eine mittlere (70 km), eine mittellange (120 km) und eine lange (145 km).

Vier Routen durch die umbrische Landschaft, die Natur, Kunst, Geschichte und eine lange Tradition der Küche vereinen.

Für weitere Informationen:

http://www.francesconeisentieri.eu/


das kann dich interessieren :
alle zeigen