Scheggino

Fonti di Valcasana

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Piazza Garibaldi 1 - 06043 Cascia
info@iat.cascia.pg.it
Der Park des Valcasana Tals liegt vor den Toren Schegginos.
Es handelt sich um eine große Grünfläche mit Freizeiteinrichtungen, die von der Anwesenheit vieler Wasserquellen, die seit der Antike auch für die Forellenzucht genutzt werden, gekennzeichnet ist.
Im Park gibt es noch Hinweise auf einen alten Fischteich der für die Zucht von Forellen, Aalen und Garnelen vorgesehen war und jetzt durch einen kleinen See zum Sportangeln und durch weitere Becken für die Fischzucht ersetzt worden ist.
Die Vegetation des Parks besteht aus einem dichten Wald mit Hainbuchen, Blumeneschen, Eichen, Ahorn und Buchen; während die Vegetation an steilen und schwer erreichbaren Stellen vielfältig ist und aus hohen Bäumen besteht.
 


Das könnte Sie interessieren