Asset-Herausgeber

Ostern in Cascia

Ostern in Cascia

Cascia

Am Karfreitag findet die Prozession mit dem toten Christus, die von der Collegiata Santa Maria durch die Straßen des Städtchens läuft, die zu dem Anlass mit Kerzen und Fackeln beleuchtet sind.

Männer und Frauen singen das Miserere, während die Büßer vor dem Leichnam Christi laufen, der auf den Schultern getragen wird.

 
 

Norcia

Die Prozession mit dem toten Christus zieht am Karfreitag an der Stadtmauer entlang mit einem Umzug von über vierhundert Teilnehmern in Originalkostümen, die als lebende Bilder die Passionsgeschichte darstellen.

 

Monteleone di Spoleto

Am Karfreitag findet das heiligste Sakrament mit der liturgischen Anbetung statt. Die herausragendsten Momente am Karfreitag sind die Anbetung des Kreuzes und die Prozession, die von der Kirche San Francesco durch die Hauptstraßen des Ortes bis zum Pinienwald zieht. Die Veranstaltung wird von den beiden Bruderschaften des Ortes organisiert: die des Heiligsten Sakraments (die Weißen), die Aufgabe hat, das heiligste Sakrament in Prozession zu tragen und die des Guten Todes (die Schwarzen), die das Kreuz und die Statuen des toten Christus und der Mater dolorosa tragen müssen.

Die Feierlichkeiten werden am Ostersonntag und Ostermontag  mit weiteren Prozessionen fortgeführt.

 
 

Für weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen in der Gegend:

http://www.lavalnerina.it/gestione/libs/system/viewimage.php?id_blob=6934?&download

 

Die Redaktion haftet nicht für eventuelle Änderungen im vorliegenden Programm.