Asset-Herausgeber

Höhle dell’Abbadessa di Pale
Klettern und Höhlenforschung

Höhle dell’Abbadessa di Pale

Kommen Sie und entdecken Sie ein Meisterwerk der Natur im Untergrund des Berges Pale.

In einer Fraktion von Foligno an den Hängen des Berges Pale gelegen, stellen die eindrucksvollen Grotte dell'Abbadessa (Äbtissin) di Pale ein interessantes Karst Phänomen dar, das durch das Wasser des Flusses Menotre und durch Infiltration entstanden ist.

Sie sind in mehrere Hohlräume unterteilt: Der wichtigste, der als ein wahres Schmuckstück der Architektur gilt, heißt "Camera del laghetto", hat eine runde Form und eine Höhe von 8-9 Metern. An seiner gewölbten Kuppel hängen zahlreiche Stalaktiten, während in der Mitte Pfähle aus Stalagmiten perfekte Säulen bilden. Nach 40 Jahren, im Jahr 2016, wurde dieses Meisterwerk der Natur wieder für Besucher geöffnet. 

 

 


Ein zweiter Hohlraum, die so genannte "Camera delle Colonne a Terra", ist über eine Galerie zu erreichen; auch diese hat eine sehr suggestive architektonische Struktur, die sich durch bemerkenswerte Stalaktiten, die wie Vorhänge aussehen, und imposante zentrale Säulen sowie eine Stalagmite mit der besonderen Form eines Löwen auszeichnet.
In der Vergangenheit wurden bei Überschwemmungen in Höhlen Wasser aus dem Fluss gesammelt. Es ist kein Zufall, dass die Cascate(Wasserfall) del Menotre, nicht weit von hier entfernt, durch einen kurzen Spaziergang erreicht werden können.

Weitere Informationen hier, über Besuchszeiten, Kosten, Bedingungen, Führer, Gruppen und empfohlene Kleidung finden Sie hier.