Asset-Herausgeber

Festa dei Boschi 2016

Fest der Wälder 2016

Der Wald von Franziskus von Assisi wird als erstes im Mittelpunkt der "Festa dei Boschi 2016" (Fest der Wälder 2016) stehen: vier Tage lang hat man die Gelegenheit, einige der schönsten Ecken Umbriens kennenzulernen, die von großem kulturellen Interesse sind. Dabei geht es um seltene und mysteriöse Tier- und Pflanzenarten.

 
 

Im Franziskuswald, einem der Schmuckstücke des FAI (Stiftung für Denkmalpflege und Naturschutz in Italien), werden spannende Workshops, Vorträge und Führungen für Kinder und Familien angeboten.

Als erstes findet ein Spaziergang durch die Natur statt, bei dem man die wilden essbaren Kräuter kennenlernen kann. Anschließend können sich die Kinder mit Hilfe von Schminke in Waldtiere verwandeln.

Am Nachmittag findet dann ein Workshop mit dem Titel "Mostro a 8 zampe" (Achtbeiniges Monster) zum Thema Spinnen statt. Bei dem Workshop, der von Studenten der Naturwissenschaften an der Uni Perugia gehalten wird, kann man Spinnen aus aller Welt besichtigen. Zum Abschluss gibt es einen Imbiss im Wald und ein Konzert der Kapelle F. Morlacchi aus Cannara.

Nächste Veranstaltungen


Sonntag, 8. Mai

Forabosco di Collestrada

 

Sonntag, 29. Mai

Monte Acuto - Monte Corona Parco per le Energie Rinnovabili

 

Sonntag, 5. Juni

Rocca di S. Apollinare Torre Colombaia - Fondazione Agraria

Für weitere Informationen

http://www.fondoambiente.it/