Ein Fenster zur, "geflügelten Welt" im grünen Herzen Italiens: Vorschläge für „Vogelliebhaber" auf der Suche nach Emotionen und Natur 

Sie haben den Instinkt eines Jägers mit Fernglas und Notizbüchern? Oder denken Sie an eine Reise mit der ganzen Familie im Zeichen der Erkundung der Natur und all ihrer Schönheit? Es gibt nichts Besseres als Umbrien für die Vogelbeobachtung, das nicht umsonst das grüne Herz Italiens heißt.

Denken Sie daran, bevor Sie uns besuchen, die richtige Kleidung mitzunehmen: die Garderobe des „perfekten Vogelbeobachters"  muss extrem unterschiedliche Wetterbedingungen berücksichtigen. Um Ihre Ausstattung zu vervollständigen genügt ein Vogelbestimmungsbuch, ein Fernglas und ein Notizbuch: auch nach Jahren ist es immer noch ein Vergnügen, die Notizen aus dem Feld zu lesen und vielleicht zu sehen, wie sich die Umweltverändert  und sich die Vogelgemeinde daran angepasst hat.