Frantoi Aperti – Offenen Ölmühlen

Vom 1. bis 25. November Kostproben und Führungen durch die Ölmühlen von Umbrien

Frantoi Aperti (Offene Ölmühlen) ist eine einzigartige Veranstaltung für die Bekanntmachung und Aufwertung des Olivenöls mit geschützter Herkunftsbezeichnung Umbrien und dem ländlichen Tourismus in der Erntezeit der Oliven: die Veranstaltung, die dieses Jahr zum 21. Mal stattfindet, läuft vom 1. bis 25. November.


Vier Wochenenden lang können Sie an Kostproben, Spaziergängen, der Olivenernte und Konzerten teilnehmen, um das neue frischgepresste Olivenöl zu feiern, zusammen mit anderen önogastronomischen Exzellenzprodukten aus Umbrien.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Ölmühlen der teilnehmenden Städte, wo man zahlreiche hochwertige Spezialitäten kosten kann, darunter natürlich das frischgepresste Olivenöl.

In den Ölmühlen haben Sie die Möglichkeit die Atmosphäre der Olivenernte zu erleben, dank der herzlichen Aufnahme durch die Besitzer, die Führung durch die Ölmühle und die Pressung der Oliven. Dabei können sie sich am Feuer vor dem Kamin wärmen und dabei das frische Öl auf geröstetem Brot zusammen mit einem guten Glas Wein genießen.

Außerdem gibt es Live Musik, Kochshows, Wanderungen durch die Olivenhaine, Kinderprogramm und Unterhaltung.

Frantoi Aperti bedeutet außerdem die Öffnung besonderer Orte, wie z. B. thematische Touren, die mit der tausendjährigen Oliventradition zu tun haben, wie Führungen durch mittelalterliche Burgen, romanische Kirchen und Abteien.

 

 

 

 

Für das vollständige Programm:

www.frantoiaperti.net