Tom search

Amelia und Lugnano in Teverina.
Besuchen Sie 2 Städte im grünen Teverina-Tal: Amelia mit seinen beeindruckenden Zyklopenmauern und Lugnano in Teverina mit seiner alten romanischen Stiftskirche.
Dauer
1 Days
Treffpunkt
Amelia
Schwierigkeit
Einfach
Preis
€ 120 120 da 1 a 10 persone
Organisator
ZAMOLA MAURA
Guida turistica
Sprache
francese spagnolo
Visita di Orvieto che comprende il Duomo ed il centro storico della città. Da non perdere il capolavoro della pittura rinascimentale: Fine del Mondo e Giudizio Universale del Beato Angelico e Luca Signorelli. Su richiesta anche altri monumenti, Musei ecc.
Weiter machen

AMELIA ist eine sehr alte Stadt des umbrischen Volkes, die traditionell vier Jahrhunderte vor Rom gegründet wurde und die Via Amerina kontrollierte. Sie ist noch über weite Strecken von den außergewöhnlichen vorrömischen Mauern umgeben, die als "Zyklopenmauern" bekannt sind. Es gibt schöne Paläste und Kirchen, wie die des Heiligen Franziskus mit Skulpturen von Agostino di Duccio und die Kathedrale, die einen antiken Turm neben sich auf der Spitze des Hügels hat, von dem man ein weites Panorama genießen kann. Auf dem Marktplatz gibt es eine mittelalterliche Ecke, und auf einem anderen Platz befindet sich der Eingang zu den römischen Zisternen, einem beeindruckenden hydraulischen Werk aus der Antike.

Was ist enthalten

Reiseführer

Was ist nicht enthalten

Transport und alles, was nicht unter "Die Verkaufsoption beinhaltet" enthalten ist. Diese Reiseroute beinhaltet keine Eintrittsgelder. Daher ist kein "Green Pass" erforderlich.

Voraussetzungen

Einfach normal gehen, auf und ab.

Programm
1 Days

 Amelia è un'antichissima città del popolo Umbria. E' ancora cinta per lunghi tratti dalle straordinarie mura preromane dette "ciclopiche". Vi sorgono dei bei palazzi e chiese, come quella di S.Francesco, con le sculture di Agostino di Duccio, ed il Duomo che ha accanto un'antica torre svettante in cima alla collina, da cui si gode di un vasto panorama. Nella piazza del mercato è conservato un angolo prettamente medievale e, in un'altra piazza, c'è l'ingresso alle cisterne romane, impressionante opera idraulica dell'antichità.

Lugnano in Teverina è un pittoresco borgo medievale, collocato in posizione dominante sulla Val Teverina, lato umbro. E' nell'elenco dei “Borghi più belli d'Italia”, ed a ragione: si possono percorrere vicoli e scalette che danno il sapore del Medio Evo. Il monumento più affascinante è la Collegiata di S.Maria Assunta, chiesa considerata un gioiello dell'arte romanica.

Kontakte
Website
Fax
0763374277