Wein und Olivenöl

Vini Doc e Docg Assisi

img

Sanft auf den Hängen des Monte Subasio gelegen, empfängt das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Assisi seit Jahrhunderten Gläubige aus aller Welt. Als Stadt des Friedens ist sie auch berühmt als Geburtsort des Hl. Franz, des Schutzheiligen Italiens und der Hl. Klara. Die großartigen Basiliken dieser beiden Heiligen, die Kathedrale San Rufino und die Rocca Maggiore, sind nur einige der großartigen Bauwerke, die im Laufe der Jahre weiterhin die zahlreichen Besucher faszinieren und die verschiedensten Künstler inspirieren.

Auch aus kulinarischer Sicht ist diese Stadt reich gesegnet. Die Küche Assisis wird seit jeher von der Nähe des Monte Subasio beeinflusst. Eines der berühmtesten traditionellen Produkte stammt jedoch aus der Ebene von Cannara, die für ihre Zwiebeln berühmt ist. Das native Olivenöl extra stellt gemeinsam mit dem Wein einen anderen äußerst wichtigen Bestandteil. Zu den typischen Produkten dieser Gegend zählen Grechetto, Trebbiano und Sangiovese, denen sich im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte einige internationale Varianten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Nero hinzugesellt haben.