Traditionelle Rezepte

Forelle mit schwarzem Trüffel

Zutaten

2 Forellen
3 Schwarze Trüffeln
Zitronensaft
Rotweinessig
2 Knoblauchzehen
Olivenöl extra vergine

 

Zubereitung


Als erstes, die Forelle säubern und sehr sorgfältig waschen; nachdem Sie sie getrocken haben, kochen sie die Forellen in Salzwasser. Entfernen Sie vorsichtig die Haut,Gräten und Flossen. Anordnen Sie die Fischfilets nebeneinander auf einer Servierplatte. Indessen verarbeiten Sie in einem Mörser die Trüffeln, die Sie vorher gesäubert haben. Dann fügen Sie den Essig, Knoblauch und Zitronensaft hinzu. Mischen Sie alle Zutaten, bis die Soße gut vermischt ist nun erhitzen Sie sie mit ein wenig Olivenöl. Nun, bleibt ihnen nichts anderes zu tun als, die Forellen mit der Soße zu übergießen und sie zu servieren.

Das könnte Sie interessieren