Asset-Herausgeber

Playbill Suoni Controvento 2024

Suoni Controvento 2024

Zwischen Juni und September findet die neue Ausgabe von Suoni Controvento statt, einem Musikfestival, das sich in wenigen Jahren zu einem Container der darstellenden Künste auf höchstem Niveau auf Bühnen in ganz Umbrien entwickelt hat.
Die erste Veranstaltung der Ausgabe 2024 wird von Ginevra und Franco Arminio mit "E' stato un tempo il mondo" am 19. Juli in Costacciaro bestritten.
Am 21. Juli wird Alessandro Asso Stefana in Scheggia und Pascelupo in der Abtei von Sant'Emiliano auftreten.
Weiter geht es am 24. Juli in Trevi, in der Villa Fabbri, mit Lauryn - Intro und am 25. Juli in Gubbio, im Palazzo Ducale, mit Massimo SIlverio.
Am 1. August hingegen wird Cristiano de André mit seiner Tournee "#DeAndré - Best Of Live Tour" das Beste aus de Andrés Repertoire auf die Bühne bringen, begleitet von den Musikern Osvaldo di Dio (Gitarre), Davide Pezzin (Bass), Luciano Luisi (Keyboard) und Ivano Zanotti (Schlagzeug) in der herrlichen Kulisse der Rocca Maggiore in Assisi.
Cristiano de Andrè, nicht nur ein Singer-Songwriter, sondern auch ein versierter Multiinstrumentalist, wird akustische und klassische Gitarre, Bouzouky, Klavier und Geige spielen und das Publikum auf einer Reise durch das große Werk seines Vaters begleiten.
Am 2. August wird Gnut im Borgo di Rotecastello in San Venanzo sein Album "Nun te ne fa'" vorstellen.
Am 3. August ist Mr. Rain an der Reihe, der die Anwesenden mit seiner Musik in der unvergleichlichen Kulisse der Rocca Maggiore in Assisi begeistern wird.
Am 9. August wird Fabrizio Moro die Bühne in Corciano betreten und das Publikum auf eine musikalische Reise durch die repräsentativsten Lieder seiner künstlerischen Karriere mitnehmen. Auf der Bühne wird er begleitet von: Danilo Molinari und Roberto "Red" Maccaroni an den Gitarren, Luca Amendola am Bass, Alessandro Inolti am Schlagzeug und Maestro Claudio Junior Bielli am Klavier.
Am 10. August wird Xavier Rudd seine neue EP "Freedom Sessions" in Norcia vorstellen, in einem natürlichen Raum, in dem das Publikum auf dem Rasen sitzen wird.
Am 11. August wird Daniele SIlvestri in Gualdo Tadino 30 Jahre außergewöhnliche Erfolge und unvergessliche Lieder präsentieren: eine Traumkarriere, die in "Il Cantastorie Recidivo" gefeiert wird.
Am 1. September steht Giovanni Guidi in Narni mit seinem neuen Projekt auf der Bühne, mit dem er sich in die Welt des großen Pianisten Ryuichi Sakamoto begibt.
Zum Abschluss werden Micrologus und a' FIletta am 7. September in Terni im Römischen Theater von Carsulae das Stück "Sister Islands" aufführen, um die gemeinsamen Wurzeln von Umbrien und Korsika zu feiern.
Für weitere Informationen:
Website: Suonicontrovento

Tom search

Die beste Angebote für dich