Gualdo Tadino

Palazzo Comunale - Gualdo Tadino

map thumbnail


Fremdenverkehrsamt
Via della Repubblica 15 - 06024 Gubbio
info@iat.gubbio.pg.it

Der Palazzo Comunale, das Gemeindehaus, entstand nach der Zerstörung des antiken Palazzo dei Rettori delle Arti e dei Priori, auf Grund des Erdbebens im Jahr 1751. 


Das ursprüngliche Gebäude wurde wahrscheinlich um 1246 errichtet, auch wenn es nur geringe und ungewisse geschichtliche Nachweise gibt. Der Bau des neuen Palazzo begann 1768, dank der Papiere, die 1756 während der Zwangsverwaltung der Flaviani verfasst wurden. Die Arbeiten wurden von dem Architekten Domenico Fontana geleitet, nach einem Projekt des Architekten Clemente Orlandi. Der Palazzo wurde im darauffolgenden Jahr von der lombardischen Firma, der die Arbeit übergeben wurde, fertig gestellt. Der Ratssaal zeigt eine interessante Dekoration, ein Werk der Maler aus Gubbio Rodolfo Rossi und Clodomiro Menichetti (1909), und haben als Thema Episoden der Geschichte Gualdos und der illustren Persönlichkeiten des Ortes, wie zum Beispiel die Schlacht von Tagina und La bottega di Matteo da Gualdo (Die Werkstatt von Matteo da Gualdo). Menichetti schmückte auch das ursprüngliche Arbeitszimmer des Bürgermeisters und einige Räume des alten Krankenhauses. 
 
Fonte: www.infoaltaumbria.it