Entdecken Sie die Valnerina

Wandern im Nera-Tal – Norcia – Abtei Sant'Eutizio

Von Norcia zur Abtei Sant'Eutizio, eine Trekking-Route, um die Natur im Nera-Tal zu erforschen.

map thumbnail
Schwierigkeitsgrad:  leichter Berg-/Wanderweg
Höhenunterschied:  +550/-520
Strecke:  14,2 Km
Straßenbelag:  Schotterstraße

Ihre Reise beginnt in Norcia (Nursia), der Geburtsstadt des Hl. Benedikt, Patron Europas. Norcia liegt eingebettet in die Monti Sibillini. Der Reiz von Norcia liegt vor allem in seinem dichten Netz an Straßen und Gassen mit brunnengezierten Plätzen, vereinzelten öffentlichen und privaten Gärten, wo sich Adelspaläste neben Klöstern oder Wohnhäusern erheben. Machen Sie einen Rundgang vorbei an den Türmen und Toren der mittelalterlichen Stadtmauer, die in ihrer typischen Herzform perfekt erhalten ist. Ziehen Sie bequeme Schuhe an und machen Sie Ihre Wanderung von der Piazza San Benedetto weg, dem Hauptplatz von Norcia. Dieser Platz wurde 1869 angelegt, um der Stadt eine neue Struktur zu geben. Von hier aus sehen Sie den Palazzo Comunale, dessen Treppe mit den zwei Marmorlöwen und die Oberfront original aus dem 13.Jh. erhalten sind.

Durch die Porta Romana verlassen Sie die Altstadt und folgen den Wegweisern Perugia und Roma; unmittelbar nach der Stadtmauer gehen Sie nach rechts. Verlassen Sie die Hauptstraße und biegen Sie nach links ab. Danach folgen Sie dem Schotterweg rechts und folgen Sie der weiß-roten Markierung. An der Kreuzung mit der Asphaltstraße überqueren Sie diese und gehen Sie bergauf gerade weiter. Nehmen Sie den Schotterweg rechts, halten Sie sich aber links, gehen Sie bei der Abzweigung gerade weiter und biegen Sie in den Weg links ein. An der Kreuzung mit der Asphaltstraße gehen Sie auf dem Weg gegenüber weiter, bis Sie zur Forca d'Ancarano kommen. Legen Sie eine Pause ein, um diese vorchristliche Kultstätte zu besuchen, an der noch deutliche Spuren eines Tempels zu erkennen sind; dieses Naturschauspiel ist ideal, um hier ein Lunchpaket zu genießen: Warum nicht ein Brötchen mit einer der köstlichen Wurstwaren aus Norcia probieren?

Nach einer kurzen Besichtigung nehmen Sie den Schotterweg rechts und halten Sie sich gleich danach links. Folgen Sie der Markierung und gehen Sie eine Betonstraße weiter bergauf: Weiter geht es nach Campi Vecchio und kurz vor dem Ort nehmen Sie die Straße links hinunter. Nach der Kirche Sant'Antonio biegen Sie zuerst rechts und dann links ab und nach 100 m nochmals nach links. Sie sind vor der Kirche San Salvatore. Jetzt geht es links weiter den Wegweisern Abtei Sant'Eutizio, Ihrem Ziel, folgend. Die Schönheit der Abtei ist überwältigend: Die Kirche steigt fast aus dem Felsen empor, während die anderen Teile der Abtei im blühenden Grün des umbrischen Hügellandes versinken.