Asset-Herausgeber

Corpus Domini - Fronleichnam

Corpus Domini - Fronleichnam

Am 29. Mai wird in Orvieto wieder Fronleichnam gefeiert: ein uralter sehr bedeutender Feiertag, dessen Tradition in das Jahr 1264 zurückreicht.


Die Legende erzählt, dass ein böhmischer Priester, Peter aus Prag, auf einer seiner Reisen in Bolsena Rast machte und dort eine Messe in der Kirche Santa Cristina abhielt.

Während der Weihe soll ein Wunder geschehen sein: der Priester sah, wie die Hostie blutete und dabei das Korporale und die Leinen des Altars mit Blut benetzte.

Papst Urban IV., der sich zu der Zeit in Orvieto befand, ließ die Reliquie nach Orvieto bringen und ordnete mit einer Bulle den Fronleichnam-Feiertag für die ganze katholische Welt an.

Versäumen Sie nicht die spektakuläre Prozession, die nach der Messe um 10.30 ca. vom Dom durch die Straßen der Altstadt zieht und von einem historischen Umzug mit rund 400 historischen Kostümen eröffnet wird. Es folgt die religiöse Prozession, bei der die Reliquie der Wunderkorporale aus Bolsena durch die Straßen und dann zurück in den Dom getragen wird.

Eine einzigartige Gelegenheit, die ganz besondere Atmosphäre von Orvieto zu genießen, bei dieser Feierlichkeit, die Glauben, Geschichte und Tradition vereint.

Für weitere Informationen: