Perugia

Ciaramicola

Zutaten

450 g Mehl Typ 00
250 g Feinzucker
100 g Schmalz
4 Eier
50 g bunte Zuckerstreusel
250 g Puderzucker
1 Zitrone
Zwei Gläser Alchermes
Hefepulver
Salz

Zubereitung

Mehl, Hefe, eine Prise Salz, Zucker, Eier, einen Teil des Schmalzes, die abgeriebene Zitronenschale und den Likör in einer Schüssel vermengen. Solange vermengen, bis der Teig glatt ist. Anschließend aus der Mischung eine große runde Kugel formen, diese in eine gut mit Schmalz gefettete Kuchenform legen und bei 180°C dreißig bis vierzig Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
In der Zwischenzeit ein Eiweiß mit Puderzucker verrühren. Wenn die Ciaramicola fertig gebacken ist, den Ofen ausschalten und die Oberfläche mit der zubereiteten Eiweißmischung bestreichen. Mit den Zuckerstreuseln bestreuen und im warmen Ofen lassen, bis sich der Überzug  leicht fest wird