Asset-Herausgeber

Palazzo Nacci - Amelia

Palazzo Nacci - Amelia

Der Bau des Gebäudes begann im 14. Jh. indem drei Gebäude zusammengefügt wurden und zeigt verschiedene Baustile, da es erst im darauffolgenden Jahrhundert fertig gestellt wurde.
 

Die Fassade wird von zwei Gurtgesimsen getrennt, eins mit eiförmigen Motiven römischen Ursprungs, das andere gezackt.

In den oberen Stockwerken sind Spuren von Fenstern im guelfischen Stil sichtbar,  mit dem Wahrzeichen der Familie Nacci in Bassrelief auf dem Architrav. Zu bemerken der Eingang, auf der Seite der Via Pellegrino Carleni, mit dem wunderschönen Travertin-Tor mit Dekorationen in Bassrelief und der Innenhof des Palazzo, mit einer eleganten Treppe und einer Loggia mit Korinthischen Säulen. 

Der Palazzo ist heute in Privatbesitz. 

die Umgebung entdecken
Hauptattraktionen in der Nähe